Menu

 • aufgrund technischer Probleme wurde das Gästebuch erst mal unsichtbar gestellt •

Generalversammlung mit Neuwahlen beim KSC

Wir laden hiermit alle Ehrenmitglieder und Mitglieder zu unserer diesjährigen Generalversammlung am Freitag, 4. Mai um 19.30 Uhr im Saal der Dorfwirtschaft "Zur Traube" herzlich ein. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Totengedenken
3. Ehrungen‎
4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
5. Protokoll der letzten Generalversammlung
6. Bericht des Vorstands
a) 1. Vorsitzender
b) stellv. Vorsitzender
7. Jahresberichte
a) erweiterte Vorstandschaft
b) Abteilung Damen-Gymnastik
c) Vergnügungsausschuss
d) Förderkreis
8. Bericht der Kassenrevisoren
9. Entlastung der Vorstandschaft
10. Neuwahlen
11. Anträge
12. Verschiedenes
Anträge sind bis zum 30. April beim 1. Vorsitzenden Reimund Heeg,
Grüntalstr. 1a, Hösbach, schriftlich oder per E-Mail (rheeg63@gmail.com)
einzureichen. Das Protokoll der letzten Generalversammlung liegt 30 Minuten
vor Beginn der Versammlung zur Einsichtnahme aus.

16.04.18 - Empfang beim KSC

Deutsche Meisterschaft A-Jugend

Am vergangenen Wochenende fanden in Pirmasens die Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil statt. Für den KSC Hösbach startete Finn Stadtmüller in der Gewichtsklasse bis 60 kg. Mit 24 Teilnehmern war dieses Gewicht sehr gut besetzt. Finn musste gegen den späteren 10. und den späteren Deutschen Meister antreten. Er schlug sich wacker, verlor aber beide Kämpfe.

Am Sonntag trafen sich dann Ringer, Fans, Vorstand, Trainer und Eltern in der Dorfwirtschaft. Hier wurden alle sechs Ringer, die in diesem Jahr an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen hatten, von unserem Bürgermeister Michael Baumann geehrt - vor allem der Titelgewinner Quentin Scherer.

Hinten: Harald Schwob (Jugendleiter), Mario Scherer (Trainer), Quentin Scherer, Finn Stadtmüller, Johannes Allig (Jugendleiter und Trainer), Herr Michael Baumann

Vorne: Reimund Heeg (1. Vorstand), Anton Stegmann, Paul Schwob, Benedikt Müller, Merlin Stadtmüller

 

Harald Schwob (Jugendleiter), Reimund Heeg (1. Vorstand), Quentin Scherer, Herr Baumann, Johannes Allig (Jugendleiter und Trainer)

09.04.18 - Finn Stadtmüller fährt zur DM

Deutsche Meisterschaft der A-Jugend

Schon am nächsten Wochenende 13. - 15.04.18 fährt Finn Stadtmüller zur Deutschen Meisterschaft der A-Jugend (Greco) nach Pirmasens.
►zu den Kämpfen von Finn
Viel Glück!
Am Sonntag, den 15.4. treffen wir uns dann um 18.00 Uhr in der Dorfwirtschaft "Zur Traube".

09.04.18 - Quentin 1. Deutscher Meister und technisch bester Ringer



Bei den Deutschen Meisterschaften errang Quentin gleich in seinem ersten B-Jugendjahr einen sensationellen ersten Platz in seiner Gewichtsklasse bis 57 kg im griechisch-römischen Stil und wurde zusätzlich als "Technisch bester Ringer" des Turniers ausgezeichnet. Sechs Mal musste er auf die Matte, steigerte sich von Kampf zu Kampf und gewann mit TÜ, SS, PS 9:7, PS 16:6, PS 8:1 und das Finale ebenfalls mit einem Punktsieg 8:6.

Anton Stegmann kämpfte bis 44 kg (GR). Er begann mit zwei Siegen, musste sich dann aber drei Mal geschlagen geben und belegte damit den guten sechsten Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Weniger glücklich lief es bei Benni Müller, Paul Schwob und Merlin Stadtmüller. Sie verloren ihre ersten beiden Kämpfe und schieden aus.

Alle fünf DM-Teilnehmer wurden am Sonntagabend in der Sauhohle herzlich empfangen.

.. nächste Termine

 2018   alle Meisterschaften
 04.05.18  Generalversammlung
Deutsche
Meisterschaften 2019

B- Jugend greco
26.04. - 28.04.2019 
in Hösbach



 Ringer - Links

 

 Hier Einkaufen

 

 Ein Klick zu unseren
 Sponsoren


powered by: beister.de